SolarLokal


  

Herzlich willkommen!

Diese Seite will Sie über den lokalen Einsatz von Sonnenstrom in unserem

Isernhagener Ortsteil und in der Umgebung informieren.

Was ist aktuell?


Allgemeine Hinweise und Informationen dieser Aktion erhalten Sie unter: www.solarlokal.de


Wie ging es los in: Isernhagen?

Bild vom Solartag 2011:
oben: Photovoltaik-Anlage 2,8 kWp aus dem Jahr 1991

mitte: solarthermische Anlage (Brauchwassererwärmung) aus 1985

links: unten Solarstromanlage 1,2 kWp aus 2001

2015 sind wir wieder dabei: Trotz des geringen Einspeisepreises kann man Photovoltaik-Anlagen wirtschaftlich betreiben, denn
* die Modulpreise sind stark gesunken

* durch die vermiedenen Stromkosten beim Eigenverbrauch lassen sich diese Anlagen finanzieren:

   30% Eigenversorgung sind ohne Speicher einfach erreichbar

   bis zu 80% mit intelligenten Speicherlösungen, die meist auch eine autarke Notstromversorgung ermöglichen

* Stromspeicher werden z.Z. von der KfW gefördert.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung wir beraten Sie gern!

An der Woche der Sonne 2012 nehmen wir nur eingeschränkt teil, weil nach dem Kahlschlag gegen die Solarenergie letzlich die Konditionen für die aktuelle Einspeisevergütung noch nicht feststehen (Bundesratsentscheidung).
 

Nach Terminabsprache berate ich weiterhin ehrenamtlich über die Eignung ihres Hauses für die Installation einer Solarstromanlage. Auch wenn es nach dem Kahlschlag gegen die Solarenergie schwierig erscheint, sollte doch geprüft werden, ob eine solche Möglichkeit für Sie ökologisch und finanziell Sinn macht!


Natürlich gilt die Terminabsprache auch für die Besichtigung meiner Anlagen. Nicht umsonst heißt unsere Initiative

"SolarLokal Kirchhorst"

 

100 gute Gründe gegen Atomkraft

Erneuerbare Energien-

statt Atom und Kohle!


Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!